Beeinflussen von Mitarbeiterverhalten

Beeinflussen von Mitarbeiterverhalten

Warum sich Mitarbeiter in den verschiedensten Situationen ein gewisses Verhaltensmuster zurecht legen und wie sie das Mitarbeiterverhalten positiv beeinflussen können. Sie erwarten sich Kreativität von Ihren Mitarbeiter und Ihre einzige Messgröße der Mitarbeiterbeurteilung ist die Fehlerhäufigkeit? Viel Glück bei Ihren Bemühungen! Sie können Ihre Mitarbeiter in noch so viele Teambuilding Seminare oder Kreativ Workshops stecken und dabei unsagbar viel Geld investiert (verbrennen). Die Ursachen für das Verhalten Ihrer Mannschaft liegen meistens bei der Führung, denn jeder erzieht sich seine Mannschaft selber!

Das Verhalten Ihrer Mitarbeiter – die DNA Ihres Unternehmens

Das Verhalten Ihrer Mitarbeiter bestimmt nachhaltig den Erfolg Ihres Unternehmens. Vom Umgang mit Ihren Kunden bis zur Schaffung von qualitativen Produkten und Dienstleistungen, denn ohne die Hilfe Ihrer Mitarbeiter wäre vieles nicht möglich. Aber vor allem wenn Veränderungen in Ihrem Geschäftsablauf nötig werden, ist das Mitarbeiterverhalten der springende Punkt über Sieg oder Niederlage.

Strukturen schaffen Mitarbeiterverhalten und Mitarbeiterverhalten verstärkten die Strukturen

Sie wollen das Mitarbeiterverhalten nachhaltig verändern? Fangen Sie bei sich selber an! Stellen Sie sich als Führungskraft folgende Fragen:

  • Welche Leistungen werden durch mich gefördert?
  • Welche Leistungen werden durch mich verhindert?
  • Wie treffe ich Entscheidungen und wie gebe ich sie weiter?
  • Wie sind die internen Informations- und Kommunikationswege?
  • Welche Regeln sind vorhanden?
  • Welche Sanktionen oder Anreizsysteme wende ich an?
  • Habe ich ein klares Eskalationsschema und ist dieses Schema auch bekannt?

Mit den Antworten dieser Fragen zeichnen Sie eine grobe Struktur Ihres Unternehmens. Versetzen Sie sich nun in die Lage Ihres Mitarbeiters, wie würden Sie auf so eine Struktur reagieren und würden Sie sich in so einem Unternehmen wohl fühlen? Aus diesen Erkenntnissen können Sie wiederum auf Ihre Strukturen einwirken und somit das Mitarbeiterverhalten positiv beeinflussen.

Selbst erfüllende Prophezeiungen als Falle

Ich muss alles kontrollieren, ich kann meinen Mitarbeitern nicht vertrauen! Daraus folgt: “Mein Chef kontrolliert eh alles, er wird meine Fehler schon finden.” oder: “Meine Chef vertraut mir nicht! Ich muss alles ganz genau machen und werde sicher nichts Neues ausprobieren.” Ein Durchbrechen dieses Kreislaufs kann nur durch Sie als Führungskraft erfolgen. Dies wird zwar ein harter und langer Weg, aber was wäre die Alternative? Sie können nach wie vor Ihr Geld in Mitarbeiterentwicklungsprogramme stecken, werden aber keine oder nur kurze Erfolge verbuchen können.

Fazit Mitarbeiterverhalten

Um diesen Kreislauf von Struktur und Verhalten zu durchbrechen, benötigen Sie Abstand und den “Blick von Außen”. Ich helfe Ihnen darin, die gewohnten Strukturen zu hinterfragen und so den Blick auf die Ursachen zu lenken. Denn eine ehrliche Diagnose basiert auf den Ursachen und nicht auf den Symptomen.

Weitere Beiträge zu ähnlichen Themen

Über den Autor

Christoph Standfest administrator

Stehen Sie vor einem herausfordernden unternehmerischen Problem? Möchten Sie wachsen, optimieren, sanieren oder komplett neu gestalten? Benötigen Sie Rat, Inspiration und/oder tatkräftige Unterstützung? Dann sollten wir uns kennen lernen. Als erprobter Praktiker kenne ich die Probleme meiner Mandanten nicht nur aus dem Lehrbuch, sondern zudem aus vielfältigen selbst erlebten Erfahrungen.

Schreibe eine Antwort